CASTILLO DE LAS AGUZADERAS
 Weltweit | Europa | Spanien | Andalusien | Provinz Sevilla | El Coronil

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Kleine maurische Burg aus dem 14. Jahrhundert. Die Burg wurde in einer Senke gebaut.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 37°03'08.3" N, 5°37'34.1" W
Höhe: 119 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
k.A.
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Die Burg liegt etwa 60 km südöstlich von Sevilla auf dem Weg von Utrera nach Montellanoo. Von Sevilla aus die A-376 bis Utrera nutzen, danach auf die A-375 Richtung El-Coronil und weiter Richtung Montellano fahren. Etwa bei km 23,5 ist die Burg ausgeschildert und direkt von der Straße aus zu sehen.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
k.A.
Öffnungszeiten
Außenbesichtigung jederzeit möglich.
Eintrittspreise
kostenlos
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
ohne Beschränkung
Gastronomie auf der Burg
keine
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Zugang ist eingeschränkt bis Burghof möglich.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Castillo de Las Aguzaderas
Quelle: Hinweistafel an der Burg.
(durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
1381 Zum Schutz der Mauren in der Gegend um Moron de la Frontera und der damals umliegenden Wasservorkommen (Quelle des Aguzaderas) gebaut.
Quelle: Hinweistafel an der Burg.
Literatur
  • -
Webseiten mit weiterführenden Informationen
  • k.A.
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 31.05.2016 [CR]