CASTILLO ÀRABE DE OLVERA
 Weltweit | Europa | Spanien | Andalusien | Provinz Cádiz | Olvera

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Malerische, auf einem 100 m hohem Felsen gelegene kleine Burg mit arabischen Ursprung.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 36°56'09.0" N, 5°16'01.1" W
Höhe: 643 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
k.A.
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Die Anfahrt nach Olvera kann über die A 382 von Cadiz aus erfolgen. An der Ausfahr Olvera die Autobahn verlassen und in den Ort hinein fahren. Am Ortseingang nach links in die Calle de Panolilla einbiegen. Nach 200 m. rechts die Subida a Villa nehmen. Nach weiteren 150 m in die Calle del Portillo nach rechts einbiegen. Danach die Calle del Carnero benutzen.
Kostenlose Parkplätze am Burgberg (Calle de Mirador).
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
Vom Parkplatz am Burgberg ca. 400 m zu Fuß zur Burg.
Öffnungszeiten
Täglich: von 10:30 - 14:00 & 16:00 - 19:00 Uhr
Eintrittspreise
Erwachsene: 1,00 EUR
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
ohne Beschränkung
Gastronomie auf der Burg
k.A.
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
keine
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht möglich.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Castillo Àrabe de Olvera
  1. Ehrenturm
  2. Eingangstürmchen
  3. Torzwinger
  4. Eingang zur Zisterne
  5. Zisterne
  6. Flankierungstürme
Quelle: Faltblatt des Museums.
(durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
Ende des 12. Jh. Errichtung der Burg als Teil der Verteidigungslinie des maurischen Königreiches von Granada.
1327 Eroberung durch das christliche Heer Alfons XI. im Zusammenhang mit der reconquista.
Quelle: Faltblatt des Museums.
Literatur
  • Bernad, Javier & Ruibal, Amador & Català i Roca, Pere - Castillos de España | Leon, 2004
  • Monreal y Tejada, Luis - Mittelalterliche Burgen in Spanien | Köln, 1999
Webseiten mit weiterführenden Informationen
  • k.A.
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 31.05.2016 [CR]