Wappen von Oberurnen
Vorburg / Oberurnen - Kanton Glarus
Infoseite


Parkmöglichkeiten

Parkplätze in Oberurnen

Von der Hauptstrasse nördlich der Kirche bergseits abbiegen und steilem Strässchen an zwei Höfen vorbei bis zum Waldrand hinauf folgen. Der Weg endet rund 50 Meter oberhalb der Burg.

Eintritt
jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Ruine der bedeutendsten Burganlage im Kantons Glarus in Spornlage westlich über dem Dorf Oberurnen.
Weitere Informationen: Stiftung Pro Vorburg
Literatur
Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel/Berlin, 1995.
Werner Meyer - Burgen der Schweiz - Band 1: Kantone Uri, Schwyz, Unterwalden, Glarus, Zug. Zürich, 1981.
Werner Meyer / Eduard Widmer - Das grosse Burgenbuch der Schweiz. Zürich, 1977.
Werner Meyer - Die mittelalterlichen Burgen und Wehranlagen des Kantons Glarus. Glarus, 1974.
Fritz Hauswirth - Burgen und Schlösser der Schweiz, Bd. 6: Urschweiz und Glarus. Kreuzlingen, 1970.
Jakob Winteler-Marty - Die Burgen des Kantons Glarus. Basel, 1946.


Ansicht

Aquarell von Georg Hoffmann um 1860.
In: Jakob Winteler-Marty. Die Burgen des Kantons Glarus. Basel 1946.


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück