Wappen von Schwanden
Festes Haus Im Thon (Turehus) / Schwanden - Kanton Glarus
Infoseite


Parkmöglichkeiten

Anfahrt:
Der Ort Schwanden liegt 5 km südlich von Glarus am Zusammenschluss von Linth- und Sernftal. Der Ortsteil Thon liegt auf einer Geländeterrasse westlich über dem Dorfzentrum an der Strasse nach Schwändi. Die mittelalterliche Anlage, Haus Im Thon Nr. 15, befindet sich im Zentrum des Weilers (siehe Grundrissplan).

Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten in Schwanden.

Eintritt
Nur Aussenbesichtigung möglich, das Gebäude befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.
Gastronomie
Das Restaurant "Raben" befindet sich direkt gegenüber dem Festen Haus.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung in der Anlage nicht möglich
weitere Infos
Ehemaliges Festes Haus aus dem 13. Jhdt., dessen gut sichtbares mittelalterliches Mauerwerk noch bis zu zwei Stockwerke hoch aufragt. Es wird hier der Wohnsitz von Dienstleuten des Klosters Säckingen vermutet.
Literatur

Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel/Berlin, 1995.
Werner Meyer - Die mittelalterlichen Burgen und Wehranlagen des Kantons Glarus. Glarus, 1974.
Werner Meyer (Red.) - Burgen der Schweiz, Bd. 1: Kantone Uri, Schwyz, Unterwalden, Glarus, Zug. Zürich 1981.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück