Wappen von Ramosch
Burg Tschanüff / Ramosch - Kanton Graubünden
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Wenige Parkplätze beim Dorffriedhof, oberhalb der Burg
Eintritt
jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
Hotels in Ramosch und Vna, Zeltplatz am Innufer bei Sur En
weitere Infos

Die eindrücklichste Burgruine des Unterengadins liegt westlich des Dorfes Ramosch, auf halbem Weg zwischen Scuol und Martina. Von der
Talstrasse den Abzweiger nach Ramosch nehmen und im Dorf dem Wegweiser nach Vna folgen. Kurz nach dem Dorfausgang geht beim Friedhof ein kaum erkennbarer Pfad talseits hinunter zur Ruine.

Weitere Informationen unter www.tschanueff.ch

Literatur

Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel / Berlin 1995
Werner Meyer - Burgen der Schweiz, Band 3: Graubünden (deutschsprachiger und romanischer Teil). Zürich 1983.
Otto P. Clavadetscher / Werner Meyer - Das Burgenbuch von Graubünden. Zürich / Schwäbisch Hall 1984.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück