Wappen von San Vittore
Burg Torre Palas / San Vittore - Kanton Graubünden
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Wenige Parkiermöglichkeiten unterhalb der Burg in San Vittore.
Eintritt
Ruine jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos

Spektakulär auf einen in der Mitte gespaltenen Felsblock gebaute Burganlage am Berghang über dem Dorf San Vittore im unteren Misox, rund 7 km nordöstlich von Bellinzona. Die von weitem sichtbare Ruine ist auf einem unmarkierten Pfad zu erreichen, der am westlichen Dorfeingang von San Vittore am Rand eines Rebbergs von der Hauptstrasse abzweigt.

Literatur

Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel / Berlin 1995
Werner Meyer - Burgen der Schweiz, Band 2: Kantone Tessin und Graubünden (italienisch-sprachiger Teil). Zürich 1982.
Otto P. Clavadetscher / Werner Meyer - Das Burgenbuch von Graubünden. Zürich / Schwäbisch Hall 1984.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück