Wappen von Waltensburg/Vuorz
Burg Jörgenberg / Waltensburg/Vuorz - Kanton Graubünden
Infoseite


Parkmöglichkeiten

Von der Hauptstrasse Ilanz-Disentis den Abzweiger Waltensburg nehmen. Wenige Parkplätze im Dorf. Beim Dorfeingang führt ein gut
ausgeschilderter Wanderweg in rund 15 Minuten zur Burg.

Eintritt
jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
Restaurant in Waltensburg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Ruine der grössten Burganlage des Bündner Oberlandes auf exponiertem Felsvorsprung östlich von Waltensburg. Sichtbar sind noch der Hauptturm, die Schildmauer, der Campanile, Reste der Wohnbauten, der Ringmauer, der Toranlagen und der Vorburg. Unweit westlich der Burg finden sich auf einem Hügel im Wald die Sockel des Galgens von Jörgenberg (Wegweiser beachten!).
Literatur

Otto P. Clavadetscher / Werner Meyer - Das Burgenbuch von Graubünden. Zürich / Schwäbisch Hall 1984. S. 107-111.
Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel/Berlin 1995.
Werner Meyer - Burgen der Schweiz, Band 3: Kanton Graubünden (deutschsprachiger und romanischer Teil). Zürich 1983. S. 43-53.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück