Wappen von Frauenfeld
Burgstelle Herten / Frauenfeld - Kanton Thurgau
Infoseite

 

Parkmöglichkeiten

Anfahrt:
Die Burgstelle liegt beim Hof Obergriesen, 2 km nordöstlich des Zentrums von Frauenfeld. Von der Stadt her der Strasse nach Unter Herten folgen. Von diesem Weiler führt ein Nebensträsschen in nördlicher Richtung hangabwärts nach Obergriesen. Das Burgareal befindet sich zwischen der Häusergruppe und dem nahen Bachtobel.

Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten in Obergriesen.

Eintritt

Frei zugänglich. Das Grundstück wird jedoch zeitweise als Viehweide genutzt.

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Kaum noch erkennbare Burgstelle mit schwachen Grabenspuren. Die Burg Herten war bis 1268 der Sitz einer gleichnamigen Ministerialenfamilie.

Literatur

Komission des historischen Vereins des Kantons Thurgau - Die Burgen und Schlösser des Kantons Thurgau, I. Teil. Basel 1931.

Ansicht
Ansicht der Burgstelle von der Südostseite.


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück