Wappen von Uerschhausen
Burg Helfenberg / Uerschhausen - Kanton Thurgau
Infoseite


Parkmöglichkeiten

Kostenlose Parkplätze 700 Meter westlich der Burg an der Strasse zwischen Nussbaumen und Uerschhausen am Nussbaumer See.
Die direkte Zufahrt bis zur Burg ist nicht gestattet!

Eintritt
Die Ruine ist jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Kleine Ruine auf einem Hügel zwischen dem Nussbaumer-, Hüttwiler und Hasensee, 2 km östlich von Uerschhausen, 7 km nordwestlich von Frauenfeld. Von der kompakten Burganlage sind noch bis zu 10 Meter hohe Mauerreste zu sehen.
Literatur
Thomas Bitterli-Waldvogel - Schweizer Burgenführer. Basel/Berlin, 1995.
Alfons Raimann / Peter Erni - Die Kunstdenkmäler des Kantons Thurgau, Bd. VI: Der Bezirk Steckborn. Bern, 2001.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück