Wappen von Montreux
Château du Châtelard / Montreux - Kanton Waadt (Vaud)
Infoseite

 

Parkmöglichkeiten

Anfahrt:
Die Autobahn A9 bei Montreux verlassen und der Seeuferstrasse nach Westen bis zum Ortsteil Clarens folgen. Von hier führt eine ausgeschilderte Strasse bis zum Fuss des Burghügels. Die Burg ist von den Bahnhöfen Montreux oder Clarens auch gut zu Fuss erreichbar.

Parkmöglichkeiten:
Parkplätze am Fuss des Burghügels.

Eintritt

Von Februar bis Dezember, jeweils am ersten Sonntag des Monats, können zwischen 14 und 17 Uhr die Aussenanlagen und Teile des Donjons besichtigt werden.
Eintrittspreise: 10 CHF für Erwachsene, 5 CHF pro Kind bis 12 Jahre (Stand 2008).

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Keine Übernachtungsmöglichkeit.
weitere Infos

Spätmittelalterliche Burganlage auf einem rebenbestandenen Hügel über dem Genfersee, die über die Jahrhunderte stark verändert wurde. Wahrzeichen ist der mächtige, mit schönen Maschikuli versehene Donjon. Diverse Räumlichkeiten können für Anlässe gemietet werden. Ausführliche Informationen unter: www.chateauduchatelard.ch

Literatur

Fritz Hauswirth - Burgen und Schlösser der Schweiz, Bd. 12: Waadt, Wallis, Genf. Kreuzlingen 1976.
Victor Bourgeois - Die Burgen und Schlösser des Kantons Waadt, I. Teil. Basel 1935.
Ric Berger - Burgen und Schlösser in der Schweiz, Bd. II. Neuenburg 1966.

Ansicht
Gesamtansicht nach einer alten Lithographie.
In: Victor Bourgeois - Die Burgen und Schlösser des Kantons Waadt, I. Teil. Basel 1935. S. 58.

Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück