CASTELUL BRAN | TÖRZBURG
 Weltweit | Europa | Rumänien | Județul Brașov | Bran (Törzburg)

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Hoch auf einem steilen Felsen, beherrscht das Schloss die zu seinen Füßen liegende Schlucht und die Straße, welche Siebenbürgen mit der Walachei verbindet. Die Innenräume der Törzburg, in welchem teilweise ein Museum eingerichtet ist, können besichtigt werden.
Schloss Bran wird Touristen immer wieder als „Draculaschloss" präsentiert - In Wirklichkeit hat es Vlad „Tepes" Draculea jedoch nie betreten. Doch so mächtig mitten in Transilvanien gelegen, erinnert es jedoch sehr an die Beschreibung von Draculas Burg aus Bram Stokers gleichnamigen Roman.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 45°30'54.1" N, 25°22'01.7" E
Höhe: 779 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
Schloss Bran | General Traian Mosoiu 24 | RO-507025 Bran
Tel: +40 0268 237-700 | Tel: +40 0268 237-702 | E-Mail: office@bran-castle.com
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Das Schloss liegt ca. 30 km von Brasov entfernt, oberhalb der Ortschaft Bran.
Kostenlose Parkplätze unterhalb der Burg.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
Vom Parkplatz, ca. 20-30 min Aufstieg zur Burg.
Öffnungszeiten
1. April - 30. September
Montag: 12:00 - 18:00 Uhr
Dienstag - Sonntag: 9:00 - 18:00

1. Oktober - 31. März
Montag: 12:00 - 16:00 Uhr
Dienstag - Sonntag: 9:00 Uhr - 16:00 Uhr
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Öffnungszeiten.
Eintrittspreise
Erwachsene: 30 Lei
Ermäßigt: 20 Lei
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Eintrittspreise.
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
Amateurfotografie: kostenlos
Dreharbeiten: 20 Lei
Gastronomie auf der Burg
keine
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Schloss Bran
Quelle: Anghel, Gheorghe - Mittelalterliche Burgen in Transsilvanien | Bukarest, 1973
(durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
1377 Schloss Törzburg in Bran wurde von den Bewohnern von Brasov (Kronstadt) und mit Genehmigung des ung. Königs Ludwig der Grosse erbaut.
1395 Der ung. König Sigismund durchzieht den Törzburger Pass, dringt in die Walachei ein und vertreibt Vlad.
bis 1427 Das Schloss ist unter der Herrschaft der ung. Könige. Wegen der herannahenden Türkengefahr wird das Schloss den Siebenbürger Woiwoden anvertraut.
1427 König Sigismund besichtigt das Schloss und die Befestigungen.
1436 Belagerung des Schlosses durch türkische Truppen.
1441 Der siebenbürgische Woiwode Ioan Huniade dringt über den Törzburger Pass in die Walachei ein, um Vlad zu beseitigen.
1498 Die Burg wird an die Stadt Kronstadt verpfändet.
1529 Das walachische Herr unter Laudat belagert die Burg, kann sie jedoch nicht erobern.
1593 Zerstörung des Pulverturms durch sich entzündenes Pulver. Der Turm wird aber innerhalb kurzer Zeit wieder hergestellt.
1595 Der siebenbürgische Fürst Sigismund Bathory durchzieht mit einem fast 40.000 Mann starkem Herr Törzburg, um den von den Türken angegriffenen Mihai dem Tapferen zu Hilfe zu kommen.
1600 Erfolglose Belagerung der Burg durch Nikolae Patrascu (Sohn Mihais).
1612 Kampflose Übergabe des Schlosses an Fürst Gabriel Bathory.
1660 Eroberung des Schlosses durch General Mikes Mihaly.
1699 Siebenbürgen wird infolge des Friedensschluss von Karlowitz österreichisch.
1789 Erfolglose Belagerung der Burg durch eine 5000 Mann umfassende Türkenarmee.
Ende 19. Jh. In der Burg wird ein Forstamt untergebracht.
1916 Rumänische Truppen erobern die Burg.
Quelle: Zusammenfassung der unter Literatur angegebenen Dokumente.
Literatur
  • Anghel, Gheorghe - Mittelalterliche Burgen in Transsilvanien | Bukarest, 1973
  • Gravett, Chris - Atlas der Burgen | Wien, 2001
  • Micu, Emil - Castelul Bran | Bukarest, 1957
Webseiten mit weiterführenden Informationen
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 30.05.2015 [CR]