CETATEA MEHADIA | BURG MEHADIA
 Weltweit | Europa | Rumänien | Judetul Caraș-Severin | Mehadia

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Die Burg bestand einst aus einem im 13. Jahrhundert erbauten, sechseckigen Turm sowie aus einem Rundturm späteren Datums. Beide Türme waren mit zwei 65 m langen, parallel verlaufenden Mauern verbunden. Heute stehen auf dem Berg nur noch die Ruinen des ersten, einst dreistöckigen und rund 20 m hohen Turmes. Nach immer wiederkehrenden, jahrzehntelangen Belagerungen und Eroberungen durch die Türken, wurde die Burg im 4. türkisch-österreichischen Krieg zwischen 1788 und 1791 endgültig zerstört.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 44°54'41.6" N, 22°22'15.1" E
Höhe: 304 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
k.A.
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Von Timisoara auf der -6- / E70 über Lugoj und Caransebes Richtung Orsova bis Mehadia. In Mehadia an der Hauptstraße parken.
Kostenlos Parkplätze an der Hauptstraße.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
Vor dem Burgberg die Straße rechts und direkt danach links zwischen zwei Bauernhäusern hindurch. Hinter dem Bauernhaus links. Unterhalb der Ruine nicht rechts über die Trampelpfade (sehr steil und mit dichten Dornenhecken verwachsen!), sondern weiter geradeaus auf die Strommasten zugehen. Rechts um den Burgberg herum und auf dessen Rückseite aufsteigen (der Weg führt an einem rechts gelegenen kleinen Gatter vorbei und kurz vor dem Aufstieg zur Ruine wieder ein kurzes Stück bergab).
Für den (anfangs etwas steileren) Aufstieg benötigt man etwa 20 Minuten.
Öffnungszeiten
Besichtigung jederzeit möglich.
Eintrittspreise
kostenlos
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
k.A.
Gastronomie auf der Burg
keine
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht möglich.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Cetatea Mehadia
Quelle: Rusu, Adrian Andrei - Karpaten Castelar. Burgen und Schlösser in Siebenbürgen und den angrenzenden Gebieten (sec. XIII-XIV) | Cluj-Napoca, 2005
(durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
keine Daten verfügbar
Literatur
  • Rusu, Adrian Andrei - Karpaten Castelar. Burgen und Schlösser in Siebenbürgen und den angrenzenden Gebieten (sec. XIII-XIV) | Cluj-Napoca, 2005
Webseiten mit weiterführenden Informationen
  • k.A.
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 09.04.2015 [CR]