Wappen von Windhag
Burg Windhag / Windhag - Oberösterreich
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Wer von den Höhen des Mühlviertels Richtung Donau fährt gelangt auf dem Web von Schönau im Mühlviertel über Windhag nach Perg. Die Burg liegt etwas unterhalb des Ortes, ist aber ausgeschildert.

Parkplätze:
Einige Parkmöglichkeiten an der Burg.
Eintritt

Frei zugänglich.

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg nicht vorhanden.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der später als Kloster genutzen Burg, haben sich sehr viele Teile erhalten, die in jüngster Zeit restauriert werden.

Literatur

Norbert Grabherr - Burgen und Schlösser in Oberösterreich. Linz, 1970.
Oskar Hille - Burgen und Schlösser von Oberösterreich. Steyr, 1992.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück