Wappen von Poeggstall
Burg Pöggstall / Pöggstall - Niederösterreich
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Die B 216 führt durch das Weitental und direkt nach Pöggstall.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten in der Nähe der Burg.
Eintritt

Die Burg ist von außen größtenteils zugänglich. Im Schloss befindet sich das Niederösterreichische Foltermuseum das zu festen Öffnungszeiten und gegen Eintrittgebühr zugänglich ist.

Öffnungszeiten Museum:
Dienstag - Sonntag von 09:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr
In den Monaten Juli und August bis 18:00 Uhr

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg nicht vorhanden.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Weitere Infos: www.poeggstall.at

Literatur

G. Reichhalter, K. Kühtreiber und T. Kühtreiber - Burgen Waldviertel / Wachau. St. Pölten, 2001.
Georg Clam Martinic - Österreichisches Burgenlexikon. Linz, 1992.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück