Wappen von Götzis
BURG NEU-MONTFORT
Europa / Österreich / Vorarlberg / Götzis

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Modell der Burg
Quelle: Das Modell steht am Parkplatz unterhalb der Burg. Aufgenommen 2009.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Kleine Burganlage, welche zur Sicherung der Rheintales diente. Erhalten geblieben sind der fünfstöckige Wohnturm und die Ringmauer.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
47° 19' 44.46'' N, 9° 38' 41.28'' E
Höhe: ca. 480 über NN
Topographische Karte
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise

Warnhinweise:
k.A.

Anfahrt mit dem PKW
Anfahrt mit dem PKW
A14 Abfahrt Nr. 29 nach Götzis. Auf die 190 Richtung Nordosten fahren. Später in die Monfortstrasse abbiegen und über die L50 bis zur Burg fahren.
Kostenlose Parkplätze unterhalb der Burg.
Anfahrt mit Bus und Bahn
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Rastplatz
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Zusatzinformation
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer zugänglich.
weitere Infos

Weiterführende Information
k.A.

Literatur
Weiterführende Literatur
G. Stenzel - Von Burg zu Burg in Österreich. Wien, 1973.
Georg Clam Martinic - Österreichisches Burgenlexikon. Linz, 1992 (2. Auflage).
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.org und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010