Landesfahne
Burg Hinterhaus / Spitz an der Donau - Niederösterreich
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Kostenlose Parkmöglichkeiten hinter dem Hotel „Wachau“. Von dort ist der Weg zur Ruine ausgeschildert, ca. 15 min Fußweg.
Eintritt

jederzeit frei zugänglich

Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Von der einstigen Burg sind noch beachtliche Ruinen erhalten. In der Hauptburg finden sich die Reste der Wohnbauten und zweier Rundtürme im Mauerring, sowie der Bergfried, von dem man einen herrlichen Blick ins Donautal hat. Im Bereich der Unterburg, deren Zugang von 2 kräftigen runden Türmen flankiert ist, finden sich noch einige Mauerreste von Nebengebäuden sowie der Toranlage zur Hauptburg.
Literatur
Georg Clam Martinic - Österreichisches Burgenlexikon. Linz, 1992 (2. Auflage)
Gerhard Reichhalter, Karin Kühtreiber, Thomas Kühtreiber - Burgen Waldviertel Wachau. St. Pölten 2001.
Heinz Gerstinger - Ausflugsziel Burgen. Wien, 1998.
Gerhard Stenzel - Österreichs Burgen. Wien, 1989.


Ansicht der Burg


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück