Landesfahne
Niederoesterreich - Burg Hardegg
Infoseite


Parkmöglichkeiten
kostenlose Parkplätze in der Nähe der Burg
Eintritt
Eintritt gegen Gebühr
Gastronomie
Gasthäuser in Hardegg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Auf einer von der Thaya umflossenen Bergzunge liegt die große, langgestreckte Burg Hardegg. Ihr Zugang wurde durch mehrere Vorburgen gesichert, von denen heute noch einige Reste zeugen. Den Zugang in die Hauptburg flankiert eine große Zwingeranlage mit Türmen und Nebengebäuden. In der Hauptburg befinden sich zwei Bergfriede, neben den noch erhaltenen Wohnbauten, von Palas, Kapelle und Saalbau (im 19. Jhdt. wieder bewohnbar gemacht).


Ansicht der Burg


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück