Wappen von Liebenfels
Burg Gradenegg / Liebenfels - Kärnten
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Kostenlose Parkmöglichkeiten an der Burg.
Eintritt
(frei zugänglich)
Die Burg liegt auf Privatbesitz und wird als Weideplatz genutzt. Bei einem Besuch 2004 war es kein Problem, die Burg nach höflichem Anfragen zu besichtigen. Wer jedoch Angst vor Kühen hat, sollte die Burg meiden, da die Kühe dort frei herumlaufen!
Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Ausführliche Informationen (inkl. Rekonstruktionsversuch und animiertem 3D-Modell) zur Burg gibt es unter members.aon.at/gradenegg/
Literatur
Gerhard Stenzel - Von Burg zu Burg in Österreich. Wien, 1973.
Georg Clam Martinic - Österreichisches Burgenlexikon. Wien, 1992.
Hermann Wiessner / Gerhard Seebach - Burgen und Schlösser in Kärnten: Wolfsberg, Friesach, St. Veit. Wien, 1977.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück