Wappen von Maria Laach
Burg Gießhübl / Maria Laach - Niederösterreich
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von Maria Laach über den Jauerling nach Spitz an der Donau für die "Österreichische Romantikstraße". Etwa 3 Kilometer nördlich von Maria Laach zweigt die Straße nach Gießhübl ab.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten bestehen direkt in der Nähe des Turmhofes.
Eintritt

Nur Außenbesichtigung möglich.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg nicht vorhanden.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Gießhübl bestand im Prinzip nur aus einem Hof mit wehrhaftem Turm, diese Eigenart ist in der Wachau des öfteren anzutreffen.

Literatur

G. Reichhalter, K. Kühtreiber und T. Kühtreiber - Burgen Waldviertel / Wachau. St. Pölten, 2001.
Georg Clam Martinic - Österreichisches Burgenlexikon. Linz, 1992.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück