ST MARY’S TOWER | COMINO TOWER
 Weltweit | Europa | Malta | Insel Comino

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Festung die durch den Johanniterorden 1618 erbaute wurde.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 36°00'24" N, 14°19'47" E
Höhe: 47 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
k.A.
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Mit dem Boot vom Hafen Mgàrr auf der Insel Gozo.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
k.A.
Öffnungszeiten
Besichtigung jederzeit möglich.
Eintrittspreise
k.A.
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
k.A.
Gastronomie auf der Burg
keine
Öffentlicher Rastplatz
vor der Burg
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
keine Grundriss verfügbar
Historie
1416 Einführung einer Weinsteuer, durch die der Bau eines Wehrturms auf der Insel Comino finanziert werden soll. Doch König Alfons V. von Spanien verwendet das Geld für andere Unternehmungen. Comino bleibt weiter schutzlos.
nach 1566 Nach dem Ausbau der Festungen um den "Grand Harbour" wird ganz Malta und die Inseln Gozo und Comino in das Verteidigungssystem gegen Seeangriffe mit eingeschlossen.
1618 Der Großmeister Alof de Wignacourt lässt auf Gozo einen Turm anlegen. Der Turm ist mit 30 Soldaten bemannt und mit schweren Waffen ausgerüstet.
1715 Die Küstenbefestigungen werden erneuert.
1722 In Vorbereitung auf einen türkischen Angriff wird der Batterieturm erneut verstärkt und in Betrieb genommen. Da aber kein Angriff erfolgt, kann der Turm sich nie im Ernstfall bewähren
Ritter, die in Malta gegen die Ordensregeln verstoßen, werden zur Strafe zum Dienst auf dem Comino-Tower verbannt.
Quelle: Zusammenfassung der unter Literatur angegebenen Dokumente.
Literatur
    
  • Ross, Geoffrey Aquilana - Malta. | München, 1996
Webseiten mit weiterführenden Informationen
  • k.A.
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 01.06.2014 [CR]