TVRĐAVA SV. NIKOLE
 Weltweit | Europa | Kroatien | Gespanschaft Šibenik-Knin | Šibenik

Quelle: Žmegač, Andrej - Bastioni jadranske Hrvatske | Zagreb, 2009.

Die Bedeutung der Festung wurde durch die kroatische Post
mit einer Briefmarke gewürdigt.
Klicken Sie in das linke Bild, um es in voller Gr├Â├če ansehen zu k├Ânnen!
Allgemeine Informationen
Die Festung wurde Mitte des 16. Jh. (1540-47) durch die Venezianer auf der Insel Ljuljevac erbaut und schützte den Zugang in den Kanal des Hl. Ante und somit zum Hafen von Šibenik. Grund für den Bau der Festung war die türkische Eroberung des Krka aufwärts gelegenen Ortes Skradin. Gebaut wurde die Anlage vom berühmten venezianischen Architekt/Baumeister Gian Girolamo Sanmicheli. Die Festung war ursprünglich mit 32 Kanonen auf zwei Ebenen (Seelevel und Plattform) bestückt. Sie gehörte damit zu den stärksten maritimen Befestigungen an der Küste Kroatiens.
Informationen f├╝r Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 43┬░43'18.17" N 15┬░51'16.06" E
H├Âhe: 0 m ├╝. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
nicht verfügbar
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
keine
Anfahrt mit dem PKW
Von Rijeka über die A1 in Richtung Dubrovnik fahren. Die Autobahn an der Ausfahrt Šibenik verlassen und der Landstrasse 8 / Srednja magistrala folgen. An Šibenik vorbeifahren und kurz vor Brodarica rechts zum Camping Solaris abbiegen. Der Strasse immer weiter in Richtung Nordwesten folgen. Kostenlose Parkplätze am Ende der Strasse. Vom Parkplatz aus zunächst der Küste nach Westen folgen. Dann weiter über Holzsteg zur vorgelagerten Insel. Diese queren und weiter über schmalen Damm auf die Festungsinsel.
Geodaten des Parkplatzes: 43°43'11.10"N 15°51'36.84"E.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
k.A.
├ľffnungszeiten
ohne Beschränkung
Eintrittspreise
kostenlos
Einschr├Ąnkungen beim Fotografieren und Filmen
keine Beschränkung
Gastronomie auf der Burg
keine
├ľffentlicher Rastplatz
keiner
├ťbernachtungsm├Âglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation f├╝r Familien mit Kindern
k.A.
Zug├Ąnglichkeit f├╝r Rollstuhlfahrer
Eine Besichtigung durch Rollstuhlfahrer ist nicht m├Âglich.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Gr├Â├če ansehen zu k├Ânnen!
Grundriss


Klicken Sie in das Bild, um es in voller Gr├Â├če ansehen zu k├Ânnen!

Quelle: Žmegač, Andrej - Bastioni jadranske Hrvatske | Zagreb, 2009.
Historie
keine Daten verfügbar
Literatur
  • Žmegač, Andrej - Bastioni jadranske Hrvatske | Zagreb, 2009.
Webseiten mit weiterf├╝hrenden Informationen
  • keine
zur├╝ck nach oben | zur├╝ck zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gew├Ąhr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.02.2014 [OK]