BURG HIMEJI | 姫路城
 Weltweit | Asien | Japan | Kinki | Himeji

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Seit 1993 ist die Burg Himeji als Weltkulturerbe der UNESCO registriert.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 34°50'22" N, 134°41'38" E
Höhe: 41 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
Burg Himeji | Kungsgatan 1 | Himeji
Tel: +81 0792 851146
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
keine
Anfahrt mit dem PKW
15 min zu Fuß von der J.R. Himeji Station.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
k.A.
Öffnungszeiten
September - März
Täglich: von 9:00 - 16:00 Uhr

April - August
Täglich: von 9:00 - 17:00 Uhr

Geschlossen: am 29.12. - 31.12.
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Öffnungszeiten.
Eintrittspreise
Erwachsene: 1000 Yen
Ermäßigt: 300 Yen
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Eintrittspreise.
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
k.A.
Gastronomie auf der Burg
k.A.
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Burg Himeji
Quelle: 1) Infobroschüre zu Himeji Castle
2) Barnes, Ian - Der Grosse Historische Atlas der Ritter & Burgen | London, 2007 | S. 347 (durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
1333 Plante Akamatsu Sadanori eine Burg auf dem Berg Himeji.
1346 Wurde die Burg auf dem Berg errichtet. Der Architektur war Sadanori Akamatsu (Sohn von Akamatsu Sadanori).
Einige Gelehrte sagen, dass die ursprüngliche Burg erst in der Mitte des 16. Jh. errichtet wurden war, als Shigetaka Kuroda und sein Sohn, Mototaka Kuroda, an der Macht waren.
1601 - 1609 Vollzog der Schwiegersohn des Shoguns, Ikeda Terumasa, den Um-/Ausbau der Anlage.
1618 Schloss man mit dem letzten Bau der Anlage ab, was bis heute zu bewundern ist.
1993 Wurde die Burg Himeji als Weltkulturerbe der UNESCO in die Liste aufgenommen.
Quelle: Infobroschüre zu Himeji Castle.
Literatur
  • Barnes, Ian - Der Grosse Historische Atlas der Ritter & Burgen | London, 2007
Webseiten mit weiterführenden Informationen
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 19.05.2014 [CR]