DESMOND CASTLE | ADARE CASTLE
 Weltweit | Europa | Irland | Munster | County Limerick | Adare

Klicken Sie in das Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Allgemeine Informationen
Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Burg bestand ursprünglich nur aus einem dreistöckigen Turm mit Wallanlage.
Informationen für Besucher
Geografische Lage (GPS)
WGS84: 52°34'10.4" N, 8°46'56.2" W
Höhe: 5 m ü. NN
Topografische Karte/n
nicht verfügbar
Kontaktdaten
Adare Castle | IRL-Adare
Tel: +353 061 396666 | Fax: +353 061 396932 | E-Mail: adareheritage@eircom.net
Warnhinweise / Besondere Hinweise zur Besichtigung
k.A.
Anfahrt mit dem PKW
Von Limerick auf der N21 südlich bis Adare.
Kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe der Burg.
Anfahrt mit Bus oder Bahn
k.A.
Wanderung zur Burg
k.A.
Öffnungszeiten
Besichtigung nur im Rahmen einer Führung möglich.
Juli - September
Täglich: von 10:00 - 18:00 Uhr
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Öffnungszeiten.
Eintrittspreise
Erwachsene: 6,00 EUR
Ermäßigt: 5,00 EUR
Bitte prüfen Sie hier die aktuellen Eintrittspreise.
Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
ohne Beschränkung
Gastronomie auf der Burg
keine
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeit auf der Burg
keine
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht möglich.
Bilder
Klicken Sie in das jeweilige Bild, um es in voller Größe ansehen zu können!
Grundriss
Grundriss Adare Castle
Quelle: Metternich, Wolfgang - Burgen in Irland | Darmstadt, 1999
(durch Autor leicht aktualisiert)
Historie
1199 Geoffrey de Marisco erbaut die Burg.
1226 Wird Adare Castle erstmals urkundlich erwähnt.
um 1240 Die Burg geht in den Besitz der Fitzgeralds, Earls of Kildare, über.
1329 Die Burg ist in einem armseligen Zustand.
1379 Zerstörung der Burganlage.
1464 Thomas, Earl of Kildare, gründet die angrenzende Franziskanerabtei.
1536 Die Earls of Desmond bewohnen und sanieren die Burg.
1578 Engländer belagern die Burg und erobern sie in einem elftägigen Kampf.
1599 Engländer zerstören Adare Castle.
1657 Die Burg wird durch parlamentarische Truppen unter Oliver Cromwell zur unbewohnbaren Ruine.
Quelle: Zusammenfassung der unter Literatur angegebenen Dokumente.
Literatur
  • Fitzgerald, Mairéad Ashe - Castles of Ireland | Dublin, 2007
  • Fry, Plantagenet Somerset - Castles of Britain and Ireland | New York, 1996
  • Metternich, Wolfgang - Burgen in Irland | Darmstadt, 1999
  • Noonan, Damien - Castles & Ancient Monuments of Ireland: A Unique Guide to More Than 150 Historic Sites | London, 2001
Webseiten mit weiterführenden Informationen
zurück nach oben | zurück zur letzten besuchten Seite Download diese Seite als PDF-Datei
Alle Angaben ohne Gewähr! | Die Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht! | Letzte Aktualisierung dieser Seite: 31.03.2016 [CR]