Wappen von Weisbach WYSBURG
Europa / Deutschland / Thüringen / Saale-Orla-Kreis / Weisbach

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Bild

Luftbild der ergrabenen Burgruine.
Quelle: Thomas Krieg, Lehesten.

KURZINFO

Die Wysburg soll zu den von König Rudolf von Habsburg 1289/90 zerstörten Raubburgen gehört haben. Von 1985 bis heute ergrabene Burgruine bestehend aus Kernburg und Vorburg mit umlaufendem Wall- Graben- System mit insgesamt 1,1 Hektar Fläche. Es konnte hier der archäologische Nachweis der Burgbelagerung mit einer in 380m Entfernung aufgestellten Blide erbracht werden. Die Beschießung erfolgte vor allem auf die Westmauer, sie war der Schwachpunkt der Verteidigung. Die Burg wird heute durch einen Burgverein betreut.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
50° 34' 28.43"N, 11° 36' 29.76"E
Höhe: ca. 436 m über NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)

Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Autobahn A9 Abfahrt Schleiz (28), Landesstraße Richtung Gräfenwarth, Remptendorf, bis Weisbach, am unteren Dorfende ca. 1,5km Aspahltstraße bis zum kostenlosen Wanderparkplatz,
ca. 400m Fußweg auf dem Bergsporn.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung
Der Burgverein bietet nach Voranmeldung Führungen und Vorführungen der Blide an.
Kontakt: Tel: 036643/2000.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
Wanderrastplatz in der Vorburg mit 2 Rehraufen
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
Mit Kinderwagen erreichbar.
Erlebnisreicher Ort mit Ruine, Museum und Modell einer Blide
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer bedingt erreichbar.
Über Waldweg ohne Stufen, aber mit Steigungen >6% bis in die Vorburg.
weitere Infos
Weiterführende Information
www.wysburg.de
Literatur

Weiterführende Literatur
Michael Köhler - Thüringer Burgen, Jena, 2003.
Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg, 2000.
Regina und Alexander Resch - Thüringer Burgen: Burgenbaukundlicher und geschichlicher Überblick, Meiningen, 2007.

R. Feustel, G. Möbes - Archäologische Forschungen in der Wysburg, Weimar, 1989
Barthel, Hans-Joachim - Die Tierknochenfunde von der Wysburg bei Weisbach, Saale-Orla-Kreis (1996) - In: Beiträge zur Archäozoologie und prähistorischen Anthropologie 8 p. 7-25
Feustel, Rudolf • Möbes, Günter • Richter, P. - Militärhistorische Forschungen an der Wysburg (1986) - In: Ausgrabungen und Funde vol. 31 (1986) p. 241
Möbes, Günter - Neue militärhistorische Befunde auf der mittelalterlichen Wysburg bei Weisbach, Kr. Lobenstein, im Thüringer Schiefergebirge (1991) - In: Archäologie in Deutschland , 1 (1991) p. 61
Möbes, Günter - Kleinplastiken aus Ton von der Wysburg bei Weisbach, Kr. Lobenstein (1990) - In: Ausgrabungen und Funde vol. 35 (1990) p. 248-250
Roßbach, Hubert - Ergebnisse der bisherigen Untersuchungen auf der Wysburg bei Weisbach, Saale-Orla-Kreis (2000) - In: Ausgrabungen und Funde im Freistaat Thüringen Bd. 5 (2000) S. 24-30
Wachter, Günter - Das Schicksal der Wysburg (2003) - In: Heimatjahrbuch des Saale-Orla-Kreises vol. 11 (2003) p. 132-133.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2014