Wappen von Asse

Burg Wittmar / Wittmar - Niedersachsen

Infoseite


Parkmöglichkeiten

Anfahrt :
Anfahrt über Wolfenbüttel, über die B 79 (Leipziger Strasse), Richtung Halberstadt. In Wittmar rechts in die Kirchstrasse abbiegen. Nach 50 Meter steht rechts die Turmburg an einer Strassengabelung teilweise hinter Bäumen versteckt in einem verwilderten Garten.

Parkplätze :
Kostenlose Parkplätze vor der Burg.

Eintritt

Privatbesitz. Nur Außenbesichtigung möglich.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Gastronomie
keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtung auf der Burg nicht möglich.

weitere Infos

Die Wohnturmburg von Wittmar. ist ein gutes Beispiel für diesen Kleinburgentyp. Auf rechteckigem Grundriß aus Bruchsteinmauerwerk errichtet, erreicht der Wohnturm eine Höhe von ca. 10 Meter. Einige Fenster und die Dachgestaltung ist modern. Der Wohnturm steht oberhalb des alten Ortskerns. Weitere Wehranlagen sind nicht erkennbar.

Literatur

Friedrich-Wilhelm Krahe - Burgen und Wohntürme des deutschen Mittelalters, Bd. 2, Wohntürme, Stuttgart 2002


Gebäudeansicht vom ehemaligen Burghof


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück