Wappen von Steinbach am Donnersberg
BURG WILDENSTEIN
Europa / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Donnersbergkreis / Steinbach am Donnersberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Reste der Schildmauer.
(413 x 550 Pixel)

KURZINFO

Wildenstein gehörte im Mittelalter zusammen mit Falkenstein, Hohenfels und Tannenfels zum Kranz der Donnersberg-Burgen.

SERVICE
GPS Koordinaten

GPS-Koordinaten
k.A.

GPS Koordinaten

Topographische Karte(n)

Warnhinweise

Warnhinweise:
k.A.

GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
A63 Abfahrt 12 Göllheim. Über Weitersweiler und Bennhausen Richtung Dannenfels / Steinbach am Donnersberg. Zwischen Dannenfels und Steinbach an der Haltestelle „Haus Wildenstein“ parken.

Dem Wanderwegzeichen „gelber Balken“ ins Wildensteintal folgen. Nach etwa 10 Minuten rechts über eine kleine Brücke, von hier sehr steiler, felsiger Aufstieg zur Ruine.

Folgender Weg ist länger, aber nicht so steil: nicht über die Brücke, sondern weiter geradeaus. Rechts um den Burgberg herum und rückseitig aufsteigen. Unterhalb der Kuppe führt der Wanderweg wieder ein Stück bergab bis zur Ruine. Etwa 40 Minuten Fußweg.

Kostenlose Parkmöglichkeiten.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie

Gastronomie auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder

Öffentlicher Rastplatz
k.A.

Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder

Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.

Behinderte

Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.

weitere Infos

Weiterführende Information
k.A.

Literatur

Weiterführende Literatur
k.A.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009