Wappen von Wiesenthau
SCHLOSS WIESENTHAU
Europa / Deutschland / Bayern / Forchheim / Wiesenthau

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht der Burg.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Dreiflügelige Anlage im Renaissancestil mit vier Ecktürmen aus der Mitte des 16. Jahrhunderts anstelle der mittelalterlichen Burg.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 42' 44" N, 11° 8' 5" O.
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Autobahn A73 in Beiersdorf verlassen und dann über Kersbach und Gosberg nach Wiesenthau fahren. Die Burg liegt in der Ortsmitte (Schloßplatz) und ist nicht zu übersehen.
Kostenlose Parkmöglichkeiten rund um das Schloß.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Der Innenhof ist zu besichtigen.

Eintritt

Eintritt
kostenlos (Innenhof)

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Pizzeria und Biergarten
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
Schlosshotel
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
ja
weitere Infos
Weiterführende Information
www.schlosshotel-wiesenthau.de
Literatur
Weiterführende Literatur
Hellmut Kunstmann - Die Burgen der südwestlichen Fränkischen Schweiz. Würzburg, 1971.
T.Eckert, S.Fischer, R.Freitag, R.Hofmann, W.Tausendpfund - Die Burgen der Fränkischen Schweiz – Kulturführer. Forchheim, o.A.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009