Wappen von Simmershofen
Schloss Walkershofen / Simmershofen - Bayern
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A7 Rothenburg ob der Tauber-Würzburg die Ausfahrt 106 (Uffenheim-Langensteinach) nehmen und über Langensteinach, Hohlach in Richtung Simmershofen nach Walkershofen fahren. Gleich am Ortseingang ist zur Rechten das Schloss zu sehen.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten in der Nähe des Schlosses.
Eintritt

Nur Außenbesichtigung möglich.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg nicht vorhanden.
Räume im Schloss, sowie die Schlosskaplle können zu verschiedenen Anlässen gemietet werden, siehe Link.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Auf einer Vorgängeranlage liesen die Echter von Mespelbrunn eine großzügige quadratische Anlage, mit L-förmigen Hauptbaut und an den Ecken rautenförmigen Türmen erbauen. Am Zugang an der vierten Ecke errichtete man eine überdachte Batterie. Alles im allen zwar Schloss aber dennoch wehrhaft, so wie es sich heute noch beeindruckend präsentiert.

Weitere Infos: Schloss Walkershofen

Literatur

Ursula Pfistermeister - Wehrhaftes Franken (Band 1), 2000.
R. Bach-Damaskinos, J. Schabel, S. Kothes - Schlösser und Burgen in Mittelfranken. Nürnberg, 1993.
Werner Dettelbacher – Burgen in Franken. Würzburg 1981.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück