Lorch
Burg Waldeck / Lorch - Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten Anfahrt
1. Von Rüdesheim oder Koblenz über die B42 bis Lorch. In Lorch Richtung Bad Schwalbach bis zur Abzweigung Sauerthal.

2. A3 Abfahrt (Nr. 43) Idstein, Richtung Taunusstein / Bad Schwalbach über die B275. Kurz vor Bad Schwalbach auf die B54, nach Bad Schwalbach. In Bad Schwalbach Beschilderungen Richtung Wispertal bzw. Lorch folgen. Bis kurz vor Lorch eine Strasse Richtung Sauerthal abzweigt.

Fussweg hinter dem Friedhof. Nach kleinem Anstieg, den linken Wanderweg am Anhang entlang zur Burgruine nehmen (ca. 500m).

Parkplatz
Wenige Parkplätze am Friedof in Sauerthal.
Eintritt Jederzeit frei zugänglich

Ungesicherte Burgruine.
Trittsicherheit ist von Vorteil.
Bei Regen teilweise Lebensgefahr (Auf-/Abstieg am Burgberg) !


(Privatbesitz. Besichtigung auf eigene Gefahr!)
Gastronomie
keine Gastronomie
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Von der einst ausgedehnten Burganlage ist nur wenig erhalten.
Literatur F. T. Klingelschmitt - Burg Waldeck bei Sauerthal und die Waldecker In: Nassauische Heimat, Beilage der Rheinischen Volkszeitung, Nr. 4, 1937
F. Luthmer - Die Bau- und Kustdenkmäler des Regierungsbezirkes Wiesbaden, Bd. 5, 1914
W. L. Roser - Die Burgen der Rheingrafen und ihrer Lehnsleute zur Zeit der Salier im Rheingau In: Nassauische Annalen, Bd. 103, 1992
R. Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen, 2000
M. Backes - Burgen und Schlösser an der Lahn und im Taunus, 1962
Hessendienst der Staatskanzlei (Hrsg.) - Schlösser Burgen Alte Mauern, 1990


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück