Wappen von Weissdorf
BURG UPRODE
Europa / Deutschland / Bayern / Hof / Weißdorf

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Gesamtansicht

Holzschnitt der Burg vom Kriegsberichterstatter Hans Wandereisen, 1523.
(800 x 504 Pixel)

KURZINFO

Von den Rittern von Sparneck zum Schutze ihrer Stammlande errichtete Höhenburg aus dem frühen 14. Jh.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
50°12'20.66"N 11°51'20.05"E
Höhe: ca. 600 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Auf der A 9 Nürnberg-Berlin die Ausfahrt Münchberg-Süd nehmen. Über Münchberg nach Weißdorf und von dort in Richtung Schwarzenbach. Nach ca. 2 km an der Abfahrt nach Oppenroth einbiegen. Hier parken und anschließend ca. 300 m der Straße in Richtung Oppenroth folgen und rechts den Waldweg nehmen. Ab hier ist die Burg ausgeschildert! (endlich!). Nach ca. 400 m erreicht man die Ruine. Alternativ kann man auch von Oppenroth ab der Gaststätte "Zur Burgruine" die Burg erwandern.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
Peter Borowitz, Ruth Bach-Damaskonos - Schlösser und Burgen in Oberfranken. Nürnberg, 1996
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012