Wappen von Trostberg
BURG TROSTBERG
Europa / Deutschland / Bayern / Traunstein / Trostberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Frontansicht.
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO

Burg Trostberg wurde wahrscheinlich von den Chiemgaugrafen errichtet. Von der Burg Trostberg sind die Burgkapelle, ein Rundturm sowie eine Wehrmauer erhalten geblieben.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
48° 1' 43.48"N, 12° 33' 9.61"E
Höhe: ca. 520 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
Privatbesitz!
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
A9 Ausfahrt 72 auf die A99 und später B12 Richtung Wasserburg fahren. Nach Wasserburg über Obing nach Trostberg fahren. Burg Trostberg liegt oberhalb der St. Andreas Kirche in Trostberg wo auch ein Fußweg zur Burg beginnt.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Privatbesitz, nicht zugänglich.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nur schwer zu erreichen.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Werner Meyer - Burgen in Oberbayern. Würzburg,1986.
Michael W. Weithmann - Inventar der Burgen Oberbayerns. München, 1994.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010