Wappen von Neckarelz
BURG TEMPELHAUS
Europa / Deutschland / Baden-Württemberg / Neckar-Odenwald-Kreis / Mosbach-Neckarelz

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Burg Tempelhaus.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Die Burg Tempelhaus war eine Niederungsburg des Johanniterordens und liegt leicht erhöht in der Mitte der alten Elzmündung. Sie ist die einzig in ihrer ursprünglichen Form erhaltene Johanniterburg in Baden-Württemberg. Der Name Tempelhaus kam erst im 16. Jahrhundert auf, als die Dorfbevölkerung einen Bezug zwischen der Burg und dem Templerorden herstellten. Diese Verbindung hat es allerdings nie gegeben.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 20' 29.59"N, 9° 6' 11.09"E
Höhe: ca. 145 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A6 über die Ausfahrt 37 verlassen und über Offenau und Gundelsheim nach Neckarelz fahren. Der Straße in Richtung Binau weiter folgen und nach einem Kreisel etwa in der Ortsmitte links abbiegen.
Parkmöglichkeiten sind vor dem Tempelhaus vorhanden.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
-
Eintritt

Öffnungszeiten
In der Regel nicht zugänglich.
Führungen können über das Pfarrhaus oder den Förderverein zum Erhalt des Tempelhauses organisiert werden.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
weitere Infos

Weiterführende Information
www.tempelhaus-neckarelz.de
Tempelhaus

Literatur

Weiterführende Literatur
Peter W. Sattler und Marion Sattler, Burgen und Schlösser im Odenwald. Weinheim, 2004.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011