Wappen von Bad Soden
Burg Stolzenberg / Bad Soden - Salmünster- Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A66 (Nr. 46) Abfahrt Bad Soden - Salmünster. Durch Salmünster durch bis nach Bad Soden fahren.

Der Bergfried der Anlage ist weithin sichtbar.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten unterhalb der Burg.
Eintritt
Jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Von der Anlage blieben nur der 20m hohe Bergfried erhalten und ein Mauerstück. Sowie die Ringmauer die noch heute, teilweise sichtbar, das das gesamte Burgplateau umschließt. Die Anlage ist zum Hang hin mit einem doppelten vorgelagerten Wall gesichert.
Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück