Wappen von Kirn
BURG STEINKALLENFELS
Europa / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Bad Kreuznach / Kirn-Kallenfels

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht Felsen Stein.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO
Burg Steinkallenfels wurde auf drei Felsen errichtet. Auf dem Felsen "Stock am Hane" haben sich keine sichtbaren Reste erhalten. Auf dem Felsen "Kallenfels" hat sich ein Turmstumpf erhalten. Auf dem größten der drei Felsen, "Stein" genannt, haben sich auch die größten Reste der ehemaligen Burg erhalten.
SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 47' 50.64"N, 7° 26' 33.23"E
Höhe: ca. 200 m ü.NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
Die Ruine ist stark einsturzgefährdet und sollte nicht betreten werden!
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn 62 über die Ausfahrt 05 verlassen und über Idar-Oberstein und Kirn nach Kallenfels fahren. Die Burg ist in Kallenfels weithin sichtbar und nicht zu übersehen.
Direkt an der Burg existieren keine Parkmöglichkeiten. Besser man parkt unterhalb der Burg und läuft zur Burg.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung
Der Turmstumpf auf dem Kallenfels ist nicht mehr erreichbar.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie

Gastronomie auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
keine
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
F.-W. Krahe - Burgen des deutschen Mittelalters. Augsburg, 1996.
Alexander Thon, Hans Reither, Peter Pohlit - Wie Schwalben Nester an den Felsen geklebt - Burgen in der Nordpfalz. Regensburg, 2005.
Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde Kaiserslautern (Hrsg.) - Pfälzisches Burgenlexikon I. Kaiserslautern, 2007.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011