Wappen von Forchtenberg
Burg Sindringen / Forchtenberg - Baden-Württemberg
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A 81 die Ausfahrt 8 (Neuenstadt) nehmen und über Kochersteinsfeld in Richtung Forchtenberg fahren. Kurz vor Forchtenberg erreicht man Sindringen. Im oberen Ortsteil befindet sich die Burg.

Parkplätze:
Kostenlose Parkplätze an der Burg.
Eintritt

Nur Außenbesichtigung möglich.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der eigentlichen Burg Sindringen zeugt noch der wuchtige Bergfried, der jetzt mit großen Fenstern auch Wohnzwecken dienen kann. Auch teile der einstigen Befestigung haben sich noch erhalten. Die übrigen Bauten sind neuerem Ursprungs.

Literatur

W. Gradmann - Burgen und Schlösser in Hohenlohe. Stuttgart, 1982.
Max Miller und Gerhard Taddy - Historische Stätten in Deutschland Baden-Württemberg. Stuttgart, 1965.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück