Wappen von Schöllkrippen
WEHRKIRCHE
Europa / Deutschland / Bayern / Aschaffenburg / Schöllkrippen

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1449 - Die Wehrkirche wird errichtet.

1523 - Ein neuer Chor wird eingerichtet.

1730 - Ein neuer Dachstuhl wird über dem gotischen Kirchenschiff eingebaut.

1783 - Die Wehrkirche geht in den Besitz der Bürger von Schöllkrippen über.

1811 - Die Wehrkirche geht in den Besitz des Marktes Schöllkrippen.

Bis nach 1800 - Der Kirchhof wird als Friedhof der Amsleute benutzt
.

Quelle: Hinweistafel an der Kirche
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009