Wappen von Bad Kissingen
Burg Schildeck / Schildeck - Bayern
Historie


Im 11.Jh.

wurde die Burg zur Sicherung der Besitzungen Fuldas gegenüber Würzburg errichtet.

Mit der Verlegung des Amtes nach Brückenau wurde die Burg Schildeck hennebergisch.

Danach öfterer Besitzerwechsel. Selbst der Herzog von Pommern, Swantibor, war zeitweilig im Besitz der Burg.

1618-1648

(30j. Krieg) wurde die Burg durch die Schweden zerstört.

Quelle: Konrad M. Müller - Mittelalterliches Franken. Würzburg, 1980.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück