Wappen von Oberscheinfeld
BURG SCHARFENECK
Europa / Deutschland / Bayern / Neustadt/Aisch / Oberscheinfeld

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Bergfried.
(600 x 800 Pixel)

KURZINFO

Von Burg Scharfeneck hat sich, neben den Burggräben, nur der Bergfried erhalten. Der Bergfried hat eine Grundfläche von 6,2 mal 6,2 Meter und eine Höhe von 16 Meter. Er war ursprünglich 4 bis 5 Meter höher und wurde in neuerer Zeit als Aussichtsturm ausgebaut. Eine Besonderheit des Bergfriedes ist sein Baumaterial. Während der Bergfried aus grauem Sandstein errichtet worden ist, sind die Eckquader des Bergfriedes aus gelbem Sandstein.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 42' 49.62"N, 10° 26' 40.85"E
Höhe: ca. 331 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A3 über die Ausfahrt 75 verlassen und über Greuth und Stierhöfstetten nach Oberscheinfeld fahren. In Oberscheinfeld in Richtung Prühl fahren und etwa in der Ortsmitte von Oberscheinfeld rechts abbiegen. Der Straße bis zum Ortsausgang folgen und am Ortsausgang links abbiegen, dem Feldweg bis zum Waldrand folgen, dann rechts abbiegen und dem ansteigenden Weg zur Burg folgen.
Parkmöglichkeiten am Straßenrand.

GPS Koordinaten

Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.

Eintritt

Öffnungszeiten
Außenbesichtigung jederzeit möglich.
Der Bergfried ist zu bestimmten Zeiten zugänglich.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
vorhanden
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer schwer erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Konrad M. Müller - Mittelterliches Franken. Würzburg, 1980.
F.-W. Krahe - Burgen des deutschen Mittelalters. Augsburg, 1996.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011