Wappen der Bad Neustadt
Burg Salzburg
Europa / Deutschland / Bayern / Rhön-Grabfeld / Bad Neustadt a.d. Saale

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Torturm

Luftaufnahme.
(800 x 645 Pixel)

Quelle: Ursula Pfistermeister - Wehrhaftes Franken (Band 2: um Würzburg). Nürnberg, 2001.
Verwendung mit freundlicher Genehmigung von U. Pfistermeister.

KURZINFO

Von der Fläche her ist die Salzburg eine der größten Burgen Deutschlands. Sie besteht aus sieben Kleinburgen.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
k.A.
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Die A73 an der Ausfahrt "Münnerstadt" verlassen und in Richtung Bad Neustadt an der Saale fahren. Im Ort dann der Beschilderung »Rhön-Kliniken« folgen. Fahrt bis vor das Burgtor. Parken vor der Burg oder im ersten Burghof vor dem Burgrestaurant.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
k.A.

Eintritt

Eintritt
Vorderer Burgbereich frei zugänglich. Hintere (und interessantere) Bereiche nur nach Absprache mit dem Eigentümer - Baron von und zu Guttenberg - zugänglich. Es empfiehlt sich auf alle Fälle eine Umrundung der Burg im äußeren Bereich (Fußweg etwa 10 Minuten - Start und Ziel am Torturm der Burg).

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Burgrestaurant "O Sole Mio".
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
ebenerdiger, geteerter Zugang zur Burg
weitere Infos

Weiterführende Information
k.A.

Literatur
Weiterführende Literatur
Klaus Leidorf, Peter Ettel - Burgen in Bayern - 7000 Jahre Burgengeschichte im Luftbild. Stuttgart, 1999.
Ursula Pfistermeister - Wehrhaftes Franken (Band 2: um Würzburg). Nürnberg, 2001.
Joachim Zeune - Führer durch die Salzburg. Bad Neustadt an der Saale, 1994.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2008