Wappen von Weißensee
BURG WEIßENSEE / RUNNEBURG
Europa / Deutschland / Thüringen / Sömmerda / Weißensee

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht Burg Weißensee.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Die Burg Weißensee war eine Hochmittelalterliche Residenz der Landgrafen von Thüringen (ebenso wie die Wartburg und die Eckartsburg. Wahrscheinlich war die gleiche Bauhütte wie bei der Wartburg beteiligt.). Von der romanischen Anlage blieben die Toranlage und die Untergeschosse des Bergfrieds erhalten, sowie der Palas und das Fürstenhaus, die beide vollständig erhalten blieben.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51° 12' 1.67"N, 11° 3' 46.13"E

Höhe: ca. 143 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Von der A71 Ausfahrt Sömmerda / Kölleda auf die B176 durch Sömmerda Richtung Weißensee fahren. Dort der Ausschilderrung zur Burg folgen.
Parkplätze befinden sich direkt unterhalb der Burg

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Kontakt:
Runneburgverein
Runneburg 1
99631 Weißensee
Tel.: 036374 - 20785
Fax.: 036374 - 20748
E-Mail: info@runneburg.de

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Auf unbestimmte Zeit geschlossen.
(Stand: 2011)
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
www.runneburg.de
Literatur

Weiterführende Literatur
Michael Köhler - Thüringer Burgen, Jena, 2003.
Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg, 2000.
Hans u. Doris Maresch - Sehenswertes Thüringen/Burgen u. Schlösser. Erfurt, 1996.
Bruno J Sobotka/Jürgen Strauss - Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Thüringen. Witten, 1995.
Walter u. Stephan Thierfelder - Burgen und Schlösser in Thüringen. Würzburg, o.J.
F.-W. Krahe - Burgen des deutschen Mittelalters. Augsburg, 1996.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011