Wappen von Rothenfels am Main
BURG ROTHENFELS
Europa / Deutschland / Bayern / Main-Spessart-Kreis / Rothenfels am Main

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Gesamtansicht

Gesamtansicht der Innenburg von Norden.
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO

Von der stauferzeitlichen Höhenburg sind der quadratische Bergfried und bedeutende Teile der Befestigung der Kernburg erhalten. Die Wohn- und Wirtschaftsgebäude der Innen- und Außenburg stammen aus dem 16. bis 17. Jahrhundert, das „Amtshaus“ aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Die seit 1970 sanierte Anlage wird als unabhängige Tagungsstätte und Jugendherberge genutzt.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 53' 31,9"N, 9° 35' 21,8"O
Höhe 225 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
L 6122 Lohr a. Main (1:50.000)
6123 Marktheidenfeld (1:25.000)
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Autobahn A 3: Ausfahrt Marktheidenfeld, nach Marktheidenfeld, von dort Richtung Lohr. Autobahn A 7: Ausfahrt Hammelburg, nach Gemünden, dann Lohr, von dort Richtung Marktheidenfeld. An der Umgehungsstraße südlich von Rothenfels abbiegen, Hinweisschild: Bergrothenfels / Burg Rothenfels. Straße bergauf durch den Ortsteil Bergrothenfels, die Hauptstraße endet vor dem äußeren Burgtor.
Einige wenige Parkplätze vor dem äußeren Burgtor, großer Parkplatz 100 Meter rechts neben der Burg.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
Nächster ICE-Bahnhof ist Würzburg. Von dort nach Lohr (Regionalexpress oder Bus) oder Marktheidenfeld (Bus). Zwischen Lohr (Bahnhof) und Marktheidenfeld (Zentraler Omnibusbahnhof) Busverkehr (Linie 8050), Haltestelle Bergrothenfels Ortsmitte, von dort fünf Minuten Fußweg zur Burg.
Eintritt

Öffnungszeiten
Außenbesichtigung (Burghöfe) jederzeit möglich. Zutritt zu den Gebäuden nur für Hausgäste. Nur der Bergfried (steile Holztreppen, auf eigene Gefahr) und die Burgkapelle (kurze Freitreppe im inneren Burghof) sind frei zugänglich. Führung für Gruppen nach Vereinbarung möglich. Anmeldung am inneren Burgtor. Buchhandlung im äußeren Burghof neben dem äußeren Burgtor.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Verpflegung nur für Hausgäste. Restaurants und Cafés im Ort.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
Jugendherberge in der Burg.
Gästehäuser nur für Tagungsteilnehmer/innen.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
keine
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar. Achtung: abschüssige Burghöfe mit Kopfsteinpflaster.
weitere Infos

Weiterführende Information
Burg Rothenfels

Literatur
Weiterführende Literatur
Winfried Mogge – Burg Rothenfels am Main (Kunstführer Nr. 740). 5., neubearbeitete Auflage. Regensburg, 2009.
Winfried Mogge – „Dies uralt Haus auf Felsengrund ...“. Rothenfels am Main: Geschichte und Gestalt einer unterfränkischen Burg. Würzburg, 2012.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2013