Wappen des Landkreises Hildburghausen
BURG REURIETH
Europa / Deutschland / Thüringen / Hildburghausen / Reurieth

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1170-1470 - Nannten sich Adlige nach der Burg.

1301 - Ursprünglich als "Freie" bezeichnet, mußten die Herren von Reurieth die Anlage von den Grafen von Henneberg-Schleusingen zu Lehen nehmen.

Anfang 16. Jh. - Ging sie an die Vögte von Heßberg.

1525 - Erfolgte eine schwere Zerstörung durch aufständischen Bauern. Die Vögte von Heßberg ließen die Anlage zwar wiederherstellen, dennoch wurde sie später aufgegeben.

Quelle: Michael Köhler - Thüringer Burgen, Jena, 2003.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010