Wappen vom Ilm-Kreis
WEHRKIRCHE REINSFELD
Europa / Deutschland / Thüringen / Ilm-Kreis / Reinsfeld

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht.
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO

Datiert wird der Kern der Kirche ins 12. Jahrhundert. Für Anbauten sprechen Balkenlöcher am westlichen Kirchenschiff sowie am Turm die Wehrzwecken gedient haben könnten. Westlich unweit des Ortes auf einem 604 m hohen Berg ist die Ruine der Reinsburg zu sehen.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
50° 46' 36.67" N / 10° 57' 13.09" E
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Von der Autobahn A71, Abfahrt Arnstadt Süd (14), Richtung Marlishausen, dort dann rechts abbiegen Richtung Branchewinda, in Branchewinda weiter nach Reinsfeld. Die Kirche befindet sich gleich am Anfang des Ortes.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Von außen frei zugänglich.
Auf dem Kirchengelände befindet sich der Ortsfriedhof.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer ist eine Außenbesichtigung möglich.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Michael Köhler - Thüringer Burgen. Jena, 2003.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009