Wappen von Neckargemuend
Burg Reichenstein / Neckargemünd - Baden-Württemberg
Historie


1219

Vermutliche Erbauung der Burg.

1286

König Rudolf entzieht seinem Lehensmann Dieter Nessel von Mauer wegen Untreue dessen Neckargemünder Reichslehen und Eigentümer, und übergibt diese dem Pfalzgrafen von Heidelberg..

1292

Erste urkundliche Erwähnung der Burg Reichenstein, die von hier an mehrfach verpfändet wurde.

1329 / 30

Eingliederung von Burg Reichenstein und Neckargemünd in das pfälzische Territorium.

1355

Letzte urkundliche Erwähnung der Burg Reichenstein.

15. Jhdt.

Die Burg wird vollends aufgegeben und verfällt zur Ruine.

(Quelle: Beschilderung auf der Burg und Info der Stadt Neckargemünd)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück