Wappen von Rastenberg
STADTBEFESTIGUNG
Europa / Deutschland / Thüringen / Sömmerda / Rastenberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Stadtmauerrest mit Wehrturm.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Vielfach durchbrochene Stadtmauer aus Haustein mit einem halbrunden Schalenturm und einen kleinen Rundturm aus dem 16. Jahrhundert.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51° 10' 28.27"N, 11° 25' 14.73"E - Wehrturm

Höhe: ca. 190 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Von der Autobahn A71, Abfahrt Sömmerda Nord (5), Richtung Kölleda auf die B176, bis Schafau, nach Schafau rechts abbiegen in Richtung Rastenberg. In Rastenberg links in die Straße "Stadtwand" abiegen, diesem Strassenverlauf folgen bis die Stadtmauer zu sehen ist.
Parkmöglichkeiten direkt an der Stadtmauer.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Außenbesichtigung jederzeit möglich.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer zugänglich.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Thüringen. Berlin, 1998.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2013