Wappen von Regenstauf
Burg Ramspau / Regenstauf - Bayern
Historie


1011 - Erste Erwähnung Ramspau´s als König Heinrich II. am 18. und 19. Juni hier urkundet, vermutlich auf einem Königsgut

13. Jh. - Vermutete Gründung der Burg, dem Mauerwerk nach, durch die Wittelsbacher

1312 - Die Burg im Besitz der Weichser, die sich fortan Weichser von Ramspau nennen

1425 - In der Chronik des Andreas von Regensburg wird erstmals eindeutig von einer Burg in Ramspau gesprochen

15. Jh. - Die Weichser tauchen nicht mehr als Eigentümer von Ramspau auf, die Burg untersteht dem Statthalter von Kehlheim. Vermutlich wurde die Burg nur noch von herzoglichen Pflegern bewohnt.

16. Jh. - Errichtung des Schlosses in Ramspau, da keine Nachrichten über eine Zerstörung der Burg vorliegen, dürfte sie zu Gunsten des Schlosses aufgegeben worden sein


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück