Wappen von Ahorntal
BURG RABENSTEIN
Europa / Deutschland / Bayern / Bayreuth / Ahorntal

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht der Burganlage.
(780 x 489 Pixel)

KURZINFO

Mittelalterliche Burg, welche zur Ruine verkam, seit den 1970er Jahren aber wieder hergestellt wird.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
k.A.
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A 9 Nürnberg-Berlin
an der Abfahrt Pegnitz (44) verlassen und in Richtung Pegnitz fahren. Dann weiter über die B470 in Richtung Pottenstein/Behringersmühle. In Behringersmühle in Richtung Bayreuth/Oberrailsfeld abbiegen. Nach ca. 10 km in Schweins-Mühle links zur Burg Rabenstein abbiegen. Der Weg ist ausgeschildert. Große Parkplätze an der Burg.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Die Burg ist nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen.

April - Oktober
Montag Ruhetag (außer Feiertage)
Dienstag - Freitag
11:00 / 14:00 / 16:30 Uhr
Samstag, Sonntag + Feiertage
von 11:00 bis 17:00 Uhr (durchgehend)

November - März
Samstag, Sonntag + bay. Schulferien
11:00 / 14:00 / 16:00 Uhr

Führungen für Gruppen auch zu anderen Terminen nach Anmeldung möglich!

Bei geschlossenen Veranstaltungen in der Burg kann es zu Veränderungen der Führungszeiten kommen.

Eintritt

Eintritt
Erwachsene: 3,50 €
Kinder (6-15 Jahre): 2,50 €

bei Gruppen ab 15 Personen:
Erwachsene: 3,00 €
Kinder (6-15 Jahre): 2,00 €

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Gutsschenke
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
Burghotel
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
Burgfalknerei Rabenstein
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
weitere Infos
Weiterführende Information
Webseite der Burg Rabenstein
Literatur
Weiterführende Literatur
Hellmut Kunstmann - Die Burgen der östlichen fränkischen Schweiz. Nürnberg, 1965.
Ursula Pfistermeister - Wehrhaftes Franken (Band 3). Nürnberg, 2002.
Rüdiger Bauriedel, Ruprecht Konrad-Röder - Mittelalterliche Befestigungen und niederadelige Ansitze im Landkreis Bayreuth. Bayreuth, 2007.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009