Wappen von Bischofsheim
Burg Osterburg / Bischofsheim an der Rhön - Bayern
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A7 Würzburg-Fulda die Ausfahrt 95 (Bad Brückenau-Wildflecken) nehmen und über Wildflecken in Richtung Gersfeld fahren. Bei Weißenbrunn auf die B 279 in Richtung Bad Neustadt abbiegen und bis Bischofsheim an der Rhön fahren. Von hier aus in Richtung Arnsberg fahren, erreicht man die Ruine Osterburg.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten am Aufgang zur Ruine.
Eintritt

Zur Zeit finden auf dem Ruinengelände Ausgrabungen statt (Stand 2007). Aus diesem Grund ist das Gelände nur beschränkt zugänglich.

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der im 19. Jahrhundert erst wieder entdecken Burg, haben sich bislang nur wenige Teile erhalten. Die in jüngster Zeit angelaufenen Ausgrabungen werden mehr Bauteile zu Tage fördern.

Literatur

Anton Rahrbach, Jörg Schöffl, Otto Schramm - Schlösser und Burgen in Unterfranken. Nürnberg, 2002.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück