Wappen vom Landkreis Sömmerda
Wasserburg Ollendorf / Ollendorf - Thüringen
Historie


1271

Eigentümer war Gunter von Schwarzburg.

16 Jhdt.

Geht die Burg an die Stadt Erfurt.

Um 1694

Brennt das Herrenhaus ab und wird danach wieder errichtet.

18 Jhdt.

Ist sie in Privatbesitz.

2002

Wurde der Wassergraben wieder hergerichtet.

Heute

Gegenwärtig wird es vom Netzwerk "Offene Häuser" (siehe allg. Infos) genutzt.

Quelle: Landesamt für Archäologie - Archäologischer Wanderführer Thüringen/Landkreis Sömmerda. Weimar, 2005.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück