Wappen von Ohmbach
WARTTURM OHMBACH
Europa / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Kusel / Ohmbach

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1806 - In einer französischen Karte wird ein "Signal Wartenstein" genannt. Es ist nicht bekannt ob es sich bei dem verzeichneten Bauwerk um eine Signalstation der Franzosen oder eine mittelalterliche Warte handelt. Der Name des Berges lässt allerdings darauf schließen, dass auf dem Berg einmal ein Wartturm gestanden hat.

um 1920 - Auf dem Wartenstein sollen sich noch Reste eines Turmes zu finden sein.

2005 - In der Nähe des Berges "Wartenstein" wird ein Nachbau einer mittelalterlichen Wartturmes errichtet.

Quelle: Hinweistafel am Wartturm.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012